Hersteller

Grund für die Herstellung von biobasierten Kunststoffen ist vor allem auf das veränderte ökologische Bewusstsein in den 80er Jahren zurückzuführen. Verfahren zur Herstellung von biobasiertem Polyethylen (Bio-PE) und anderen Kunststoffen werden nach wie vor weiterentwickelt und etabliert.

Auf dieser Seite werden Verpackungshersteller der verschiedenen Werkstoffe aufgelistet, in Klammern verlinkt und deren Produktpalette aufgezählt. Die vorliegende Liste wird stetig ergänzt.

Coveris

Grab-BoxTM (Food-to-go-Box, Sammies-Auszeichnung), Schlauchbeutel, Zellglasfolien, luftdichte Verpackungen

FKuR Kunststoff GmbH und Braskem

I´m greenTM PE-Reihe: Zuckerrohr, Kosmetikverpackungen, Flüssigkeiten in Flaschen, Fischwanne, Verpackungen mit öligen Produkten, Milchverpackung. Die Marke “McCain” nutzt 50 Prozent aus Zuckerrohr basiertes Bio-PE für Tiefkühlpommes und die Marke “Freche Freunde” nutzt 80 Prozent der Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen für getrocknete Früchte aus Green-PE.

Bio4pack

Bio-PE & Cellophan-Schlauchbeutel für Getreide

D.J. Hoogstraten

Stretchfolie, die aus mindestens 50 % biobasiertem PE besteht

Biotec GmbH & Co. KG

Bioplast-Reihe (Mischung mit PLA/PHA/PBAT/Stärke, ca. 69% Bio-Anteil) wie Becher (auch Heißabfüllung mögl.), Tragetaschen, Mülltüten, Beutel, Kosmetikverpackungen, Kaffeekapseln

KINGFA Science & Technology Co. Ltd.

Tragetaschen, Mülltüten, Mulchfolien, Besteck

Novamont S.p.A.

Maisstärke von Cargill zu „Mater Bi®“: Müllbeutel, Einkaufstüten, Einweg-Geschirr, kompostierbar, 50-80 % Bio-Anteil

Roquette

Kartons, Behälter (z.B. für Cremes), nicht abbaubar, ca. 50% Bio-Anteil (Kartoffel-, Maisstärke)

BASF 

Ecovio® und ecoflex® – Reihe (Typ F ohne Mineralöl) z.B. Biomülltüten, Einkaufstüten, Agrarfolien, Papierbeschichtung, Kaffeekapseln, Schaumverpackungen, für Spritzgussgüter

Total-Corbion

Luminy® – Reihe: Oktabins, Kaffebecher, Kaffeekapseln, Teller, Tabletts

Galactic – Futerro

PLAnet – Reihe für Milch, Wasser, Öl

NatureWorks/ BioPak Pty Ltd

Becher, Schalen, Container, Besteck, Teller, Plastiktüten

Coveris

PLA-Blends für Papierrollen, Servietten und Schutzumschläge

FKuR

Agrarfolien, Hygienefolien, Schalen, Tragetaschen, Abfallsäcke, Netze

Green Sugar und Platoon Solutions GmbH (Weiterverarbeiter)

Becher, frischer Fisch, Kekse

Resinex (vertreibt Ingeo™ weiter)

Becher, Schalen, Container, Besteck, Teller, Plastiktüten

COFCO Biomaterials

6 Millionen Tonnen GMO-freier Mais

Alesco Folien GmbH & KG

Für hohe Durchstoßfestigkeit geeignet, z.B. für Tiefkühlpommes, kompostierbar, FFS – Form-,Fill-& Seal- Folienverpackungen möglich.

Inzea Biopolymeres

40% biobasiert, große Taschen bis 25kg, Oktabins (achteckiger Behälter [25])[26]

Futamura Chemical Co.Ltd.

Etiketten und Cellulosefolie für getrocknete Lebensmittel, Süßwaren, Getränke, Kekse und Backwaren, frische Produkte und Lebensmittel für den Außerhausverzehr.

Celanese

Cellulosediacetat-Folien

Daicel Polymer Ltd.

Celluloseacetate sowie Hydroxyethyl-Cellulose für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie als Klebstoffe

FKuR Kunststoff GmbH 

Kunststoff-Compounds auf Basis von Cellulosederivaten

Verpackungszentrum GmbH

Obst- und Gemüsenetze

Clondalkin 

Folien auf Basis von Cellulose; die Marke ist “Wentus”